Dreistellungskampf

 

Der Dreistellungskampf wird mit Kleinkalieber und Luftgewehr geschossen.

Ein Wettkampf wird in den Anschlagsarten Liegend - Stehend - Kniend durchgeführt. In allen drei Anschlagsarten muss dasselbe Gewehr genutzt werden.

Es werden dreimal 40 Schuss abgegeben, davon 40 Schuss liegend in 60 Minuten, 40 Schuss stehend in 90 Minuten und 40 Schuss kniend in 75 Minuten inklusive der Probeschüsse. Es darf erst mit der nachfolgenden Anschlagsart begonnen werden, wenn alle Teilnehmer die gegenwärtige Anschlagsart beendet haben.

Kontakt Formular

SSG Wehr 1925 e.V.

Sportschützengesellschaft Wehr 1925 e.V.
Dossenbacherstrasse 90
79664 Wehr
07762 / 3805
0170 / 522 4930
info@ssg-wehr.de